Zum Hauptinhalt
Kfz Versicherung Bavaria Direkt

eVB - Die Unentbehrliche auf der Kfz-Zulassungsstelle

 

 

 

Wenn Sie Ihr Fahrzeug zulassen möchten, kommen Sie nicht drum herum, eine eVB-Nummer bei der Kfz-Zulassungsstelle vorzulegen. „eVB“ bedeutet „elektronische Versicherungsbestätigung“ - durch diese gewähren wir Ihnen eine vorläufige Deckungszusage in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Sie gilt ab dem Tag der Anmeldung Ihres Fahrzeuges.



Jetzt Angebot berechnen


eVB-Nummer - was ist das?

eVB bedeutet elektronische Versicherungsbestätigungsnummer. Die eVB ist ein alphanumerischer Code und ist 7 Stellen lang - z. B. „BD123XY“. Eine eVB enthält niemals die Buchstaben O und I, um Verwechslungen mit den Zahlen 0 und 1 zu vermeiden. Der Code wird automatisch und zufällig generiert.

Die eVB dient bei der Kfz-Zulassungsstelle als Nachweis der Versicherung Ihres Autos. Melden Sie Ihr Auto bei der Zulassungsstelle an oder um, nennen Sie einfach die eVB. Daraufhin folgt eine Prüfung, ob entsprechender Versicherungsschutz für Ihr Auto besteht.

Eine eVB erhalten Sie unmittelbar nach dem Vertragsabschluss Ihrer Kfz-Versicherung aber ebenso auf individuelle Nachfrage.


Warum benötige ich eine eVB-Nummer?

Da es sich bei der Kfz-Haftpflichtversicherung um eine Pflichtversicherung nach §1 Pflichtversicherungsgesetz (PflVG) handelt, muss bei einer An- bzw. Ummeldung von Fahrzeugen bei der Zulassungsbehörde der Nachweis erbracht werden, dass ein entsprechender Versicherungsschutz vorhanden ist.

Der Nachweis wird durch die vom Versicherer ausgegebene eVB-Nummer erbracht.


Fallen Kosten für die Beantragung einer eVB-Nummer an?

Nein, die Beantragung einer (oder mehrerer) eVB-Nummer(n) ist kostenlos.


Für welche Fälle benötige ich eine eVB-Nummer?

Eine eVB wird für die folgenden Fälle benötigt:

  • bei einer Neuzulassung

  • bei einem Fahrzeugwechsel

  • bei einer Ummeldung aufgrund Umzug

  • bei einer Ummeldung aufgrund Halterwechsel

  • bei einer Wiederzulassung eines bereits stillgelegten Fahrzeugs

  • bei meldepflichtigen Veränderungen am Fahrzeug (z.B. durch Tuning)


Für welche Fälle benötige ich keine eVB-Nummer?

Wenn Sie Ihr Auto stilllegen möchten, so müssen Sie bei der Kfz-Zulassungsstelle keine eVB-Nummer vorweisen. Die Zulassungsstelle gibt die Information über die Stilllegung des Fahrzeugs an die Versicherung weiter. Die Kfz-Haftpflichtversicherung geht in einem solchen Fall in eine 18-monatige Ruheversicherung über. Während dieser Zeit sind Sie von der Entrichtung etwaiger Versicherungsprämien befreit.

Wenn das Auto innerhalb der 18 Monate nicht erneut zugelassen wird, so endet der Versicherungsvertrag. Sollten Sie sich dazu entschließen, das Auto innerhalb dieser Zeit wieder zulassen zu wollen, so ist dies möglich. Beachten Sie jedoch, dass für die Wiederzulassung dann eine eVB benötigt wird.

Wenn Sie bei gleichbleibendem Fahrzeug lediglich den Versicherer wechseln möchten und sich dadurch keinerlei Veränderungen an Halter, Fahrer und Wohnort ergeben, so informiert der neue Versicherer die Zulassungsstelle automatisch und übermittelt eine eVB-Nummer. Auch in diesem Fall müssen Sie selbst nichts unternehmen.


Wie erhalte ich eine eVB-Nummer wenn mein Auto bereits versichert ist?

Sie ziehen um und möchten Ihr Auto ummelden? Eine für die Ummeldung notwendige eVB erhalten Sie ganz unkompliziert von Ihrer Versicherung. In der Regel wird Ihnen die eVB direkt am Telefon durchgegeben. Von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich, ist es auch möglich, dass Ihnen die eVB per SMS auf Ihr Mobiltelefon oder per E-Mail zugeschickt wird.

In allen Fällen ist es jedoch ausreichend, wenn Sie sich den 7-stelligen Code der eVB notieren und bei der Zulassungsstelle vorlesen. Ein Nachweis, indem Sie die SMS, die E-Mail oder ein spezielles Formular vorzeigen müssen, ist nicht erforderlich.

Bei der BavariaDirekt erhalten Sie eine neue eVB über unseren Änderungsservice in Meine BavariaDirekt. Hierbei können Sie uns bequem Ihre neue Adresse mitteilen. Am Ende des Prozesses werden Sie gefragt, ob Sie für die Ummeldung Ihres Autos eine neue eVB benötigen. Falls ja, können Sie zwischen dem Erhalt per SMS oder E-Mail wählen. Eine neue eVB können Sie ebenso telefonisch unter 089/46 22 47 22 (Mo-Fr 8-18 Uhr) anfordern.


Wie erhalte ich eine eVB-Nummer wenn mein Auto noch nicht versichert ist?

In diesem Fall erhalten Sie eine eVB-Nummer nur dann, wenn Sie eine Kfz-Haftpflichtversicherung für Ihr Fahrzeug abschließen. Die eVB wird Ihnen nach erfolgreichem Abschluss des Vertrages entweder per SMS oder per E-Mail zugeschickt.

Bei der BavariaDirekt wird Ihnen die eVB-Nummer am Ende des Online-Antragsprozesses direkt eingeblendet. Zudem können Sie sich die eVB separat auf Ihr Mobiltelefon schicken lassen oder Sie per E-Mail anfordern.


Gibt es ein „Haltbarkeitsdatum“ für eine eVB?

Ja! Eine eVB-Nummer ist grundsätzlich maximal 6 Monate lang gültig. Die Frist beginnt ab dem Datum der Ausgabe zu laufen. Den Versicherern ist es jedoch vorbehalten, die Gültigkeit selbst zu verkürzen.

Eine eVB-Nummer, die Sie von der BavariaDirekt erhalten, hat eine maximale Gültigkeit von 100 Tagen. Sollte die Gültigkeit abgelaufen sein, so muss nichts weiter (Löschung o.ä.) veranlasst werden. Wird die eVB jedoch nicht eingelöst, so wird der gestellte Versicherungsantrag beim Versicherer gelöscht. Der Vertrag gilt dann als nicht zustande gekommen.


Wie lange darf man mit einer eVB-Nummer nach der Zulassung fahren?

Mindestens 14 Tage! Nachdem Sie Ihr Auto mit der eVB zugelassen haben, besteht sofortiger Versicherungsschutz im Rahmen der „vorläufigen Deckung“. Dieser vorläufige Versicherungsschutz endet mit dem Erhalt des Versicherungsscheins und der Bezahlung der Erstprämie und geht dann in einen unbefristeten Versicherungsvertrag über.

Wird der Versicherungsvertrag jedoch innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist aufgelöst, so endet auch der Versicherungsschutz. Das ganze erfolgt dann sofort und auch rückwirkend. Ein gültiger Versicherungsschutz für Ihr Auto besteht dann nicht mehr.


Kann eine eVB-Nummer mehrmals verwendet werden?

Nein! Eine eVB ist nur zum einmaligen Gebrauch, d.h. für eine einzige Zulassung oder Ummeldung Ihres Autos bestimmt. Wenn Sie also 2 Autos am gleichen Tag anmelden möchten, benötigen Sie auch 2 eVB´s.


Kann es vorkommen, dass die Zulassungsstelle die eVB-Nummer nicht akzeptiert?

Gibt der Sachbearbeiter der Zulassungsstelle die von Ihnen genannte eVB-Nummer in das Datenverarbeitungssystem ein, sieht er die Daten aus Ihrem gestellten Versicherungsantrag. Die Daten müssen hier übereinstimmen. In aller Regel tun sie das auch - es gibt jedoch vier Gründe, in welchen die Zulassungsstelle eine eVB nicht akzeptiert:

  • Die von Ihnen genannte eVB-Nummer ist abgelaufen, d.h. älter als 6 Monate (bzw. älter als 100 Tage bei BavariaDirekt).

  • Es wurde eine falsche eVB-Nummer angegeben.

  • Der Name und/oder die Adresse des Halters zwischen Versicherungsantrag und Personalausweis sind unstimmig.

  • Die Art der Zulassung und Art der Versicherung sind unstimmig, d.h. dass mit der Versicherung für ein Kurzzeitkennzeichen kein Fahrzeug mit „normalem“ Kennzeichen zugelassen werden kann.


Die eVB-Nummer wurde nicht akzeptiert - was nun?

Der Sachbearbeiter der Zulassungsstelle wird Ihnen den Grund für die Ablehnung der eVB-Nummer mitteilen. Daraufhin sollten Sie unmittelbar Kontakt zu Ihrem Kfz-Versicherer aufsuchen und die Abweichung klären. Im Idealfall rufen Sie dort an und lassen sich direkt telefonisch eine neue eVB-Nummer zuteilen. Uns erreichen Sie unter 089/46 22 47 22 (Mo-Fr 8-18 Uhr).


Wo wird die eVB-Nummer gespeichert?

Die eVB-Nummer sowie die zugehörigen Kundendaten werden von der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG (GDV-DL) sowie vom Kraftfahrt-Bundesamt gespeichert.

Bei der GDV-DL (GDV = Gesamtverband der Deutschen Versicherer) handelt es sich um eine Schnittstelle zwischen den Versicherungsgesellschaften und den Kfz-Zulassungsstellen. Durch diese Schnittstelle wird den Zulassungsstellen ermöglicht, auf die Daten zuzugreifen und zu prüfen, ob eine eVB-Nummer Gültigkeit besitzt und somit Versicherungsschutz vorliegt. Sie ist daher laufend aktuell informiert.