PHV Icon weiss

Die private Haftpflichtversicherung der BavariaDirekt

Die Haftpflichtversicherung für die ganze Familie: ab 16,01 Euro pro Jahr.

Möchten Sie online beraten werden oder den Preis direkt berechnen?

Unsere Haftpflichtversicherung – wir schützen Sie im Alltag

Die Privat-Haftpflichtversicherung der BavariaDirekt schützt Sie zuverlässig vor den finanziellen Folgen von Missgeschicken und Unachtsamkeiten: Rotwein auf dem Perserteppich, eine kaputte Fensterscheibe oder die teure Kamera des Kollegen, die im See versinkt. Unsere starken Haftpflicht-Leistungspakete versichern Sie und Ihre Familie selbst bei grober Fahrlässigkeit und bei gemieteten oder geliehenen Sachen.

Kurz gesagt: Die BavariaDirekt-Haftpflicht springt ein, wenn Sie oder Ihre Kinder etwas kaputtmachen oder eine Person schädigen. Wir übernehmen die Kosten für Vermögensschäden, Personenschäden und Sachschäden.

Schließen Sie Ihre private Haftpflichtversicherung bequem online ab und genießen Sie alle Vorteile der BavariaDirekt-Versicherungen.

Günstige Preise Icon
Günstige Preise

Wir wollen Ihnen nichts andrehen. Sie bezahlen nur die Leistungen, die Sie wirklich brauchen.

Schneller Abschluss Icon
Schneller Abschluss

In nur drei Minuten zu Ihrer günstigen Haftpflichtversicherung. Schnell und unkompliziert.

 

Komfort S
ab € 16,01/Jahr

Komfort M
ab € 18,00/Jahr

Unsere Empfehlung

Komfort L
ab € 21,98/Jahr

Deckungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
€ 10 Mio.
€ 30 Mio.
€ 50 Mio. (max. € 30 Mio. für Personenschäden)
Auch bei grober Fahrlässigkeit
Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
Cyber-Grunddeckung und Internetschutz
Schäden durch Gebrauch von Fahrrädern und E-Bikes
Mehr Details einblenden
Mehrleistung Smartphonereparatur
Mietsachschäden auch Shareconomy z.B. AirBnB
Gemietete und geliehene Sachen auch Shareconomy
€ 10.000
€ 100.000
€ 500.000
Versicherungsschutz im Ausland (europaweit)
unbegrenzt
unbegrenzt
unbegrenzt
Versicherungsschutz im Ausland (weltweit)
24 Monate
unbegrenzt
unbegrenzt
Kaution weltweit
bis € 200.000
bis € 200.000
Deliktunfähige Personen
€ 10.000
€ 100.000
unbegrenzt
Pflegebedürftige Angehörige
optional
optional
Austauschschüler und Au-Pair bis 12 Monate
optional
optional
Mitversicherung eines alleinstehenden Elternteils
optional
optional
Öl und Gastank
optional
optional
Schlüsselverlust
€ 200.000
€ 200.000
Bauherrenhaftpflicht
€ 100.000
€ 500.000
Unbebautes Grundstück
5.000 qm
10.000 qm
Schadenersatzausfalldeckung
inkl. Vorsatz
Drohnen bis 250g Startgewicht
Rechtsschutzversicherung bei Schadenersatzausfall
Nebenberufliche Tätigkeiten
Vermietung von Wohnungen im selbstbewohnten Ein- oder Mehrfamilienhaus bis 4 Wohneinheiten
Vermietung eines in Europa gelegenen Ferien-/Wochenendhauses
Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit
Best-Bedingungszusage
Neuwertentschädigung
€ 2.500
Schäden Dritter beim Be- und Entladen von Kfz
€ 3.000
Sachschäden, die Arbeitskollegen zugefügt werden
€ 10.000
Weniger Details einblenden
 Angebot berechnenAngebot berechnenAngebot berechnen

Die Privathaftpflicht der BavariaDirekt

garantiert Deckungssummen bis zu 50 Millionen und maximal 30 Millionen bei Personenschäden

kommt auch bei grober Fahrlässigkeit auf

springt auch bei Schäden an gemieteten Sachen ein

gilt in allen Tarifen im Ausland (Europa und weltweit), im Tarif Komfort S ist der weltweite Schutz jedoch auf eine Aufenthaltsdauer von 24 Monaten beschränkt

deckt Schäden deliktunfähiger Personen (Kinder und Erwachsene)

Cyber-Grunddeckung und Internetschutz - auch bei Forderungen Dritter, wenn Sie beispielsweise versehentlich eine Mail versenden, die einen Virus auf einen anderen PC überträgt

Wo und für wen gilt die private Haftpflichtversicherung?

Wie wichtig eine Privathaftpflicht ist und in wie vielen Bereichen sie greift, bemerken Sie erst, wenn Sie sehen, auf wie vielen Hochzeiten Sie alltäglich tanzen und wo überall etwas schief gehen kann.

 

BavariaDirekt Haftpflicht-Schutz

In der Wohnung oder im Haus (auch als Besucher)
Als Fußgänger und Radfahrer
Als Freizeitsportler
Als Mieter
Als Bauherr
Mehr Details einblenden
Als ehrenamtlicher Mitarbeiter
Als Eltern minderjähriger Kinder
Als Kfz-Führer (Ausnahme: beim Be- und Entladen)
Als Tierhalter (Ausnahme: zahme Tiere wie Katzen)
Als Vermieter
Weniger Details einblenden
 Angebot berechnen

Kinder, Kinder - Versicherungsschutz für die ganze Familie

Vor allem für Familien ist eine Haftpflichtversicherung nicht nur sinnvoll, sondern in vielen Fällen sogar die Rettung. Anders gesagt: Wer Kinder hat und keine Haftpflichtversicherung abschließt, wird diesen Schutz spätestens dann schmerzlich vermissen, wenn ein Kind beim Spielen übers Ziel hinausschießt. Und wie schnell das gehen kann, weiß jeder.

Bei der BavariaDirekt-Haftpflicht liegt die Deckungssumme für Schäden durch deliktunfähige Kinder

  • bei mindestens 10.000 Euro (Tarif Komfort S) und
  • steigt beim Tarif Komfort M auf 100.000 Euro und
  • ist beim Tarif Komfort L sogar unbegrenzt

 

Privathaftpflicht: Was sind deliktunfähige Kinder?

Als deliktunfähige Kinder gelten Kinder unter 7 Jahren und im Straßenverkehr Kinder unter 10 Jahren. Deliktunfähig ist jemand, der nicht für einen Schaden haftbar gemacht werden kann. Das heißt, wenn ein Kind unter 7 oder 10 Jahren etwas „anstellt“, haften die Eltern nicht. Ausnahme: Die Eltern verletzen ihre Aufsichtspflicht. Das bedeutet im Umkehrschluss, wenn sich die Eltern an die Aufsichtspflicht halten, bleibt der Geschädigte auf dem Schaden sitzen. Und das ist in gewisser Weise unfair. Um diese Unfairness und den damit verbundenen Ärger – vielleicht sogar mit Nachbarn oder guten Freunden – zu vermeiden, springt die Privathaftpflicht ein und kommt je nach Tarif für den entstandenen Schaden auf.

Die private Haftpflicht – wir bringen Sie in Sicherheit

Meistens läuft es rund. Trotzdem kennt jeder die besonderen Tage, wenn Routinen aus dem Ruder laufen. Wir sind müde, in Eile oder in Gedanken versunken. Nur ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit und das Malheur ist passiert: Im Geschäft, im Bus, beim Freizeitsport, in der Mietwohnung oder in der Wohnung von Freunden. Die Haftpflichtversicherung fängt Sie auf und bewahrt Sie vor großen finanziellen Schäden durch Schadensersatzansprüche.

Fragen und Antworten zu Haftpflichtversicherung

Eine private Haftpflichtversicherung ist keine Pflicht, aber unverzichtbar. Die Haftpflicht gleicht sämtliche Schäden aus, die Sie bzw. alle Mitversicherten, einer anderen Person oder fremdem Eigentum zufügen. Das können die klassischen Rotweinflecken auf dem Teppich sein, aber auch schwere Schäden an Häusern oder Personen. Je nach Versicherungstarif der Haftpflicht zahlt die BavariaDirekt bei Vermögens- und Sachschäden bis zu 50.000 MillionenEuro und Personenschäden bis zu 30.000 Millionen Euro. Übrigens ist für Tierhalter (beispielsweise von Hunden) der Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung Pflicht.

Im Gegensatz zur Kfz-Versicherung, die in Deutschland Pflicht ist, ist die private Haftpflichtversicherung freiwillig. Der Abschluss einer privaten Haftpflicht ist unbedingt empfehlenswert, um sich selbst vor großen finanziellen Schäden zu schützen.

Die Haftpflichtversicherung deckt Personen-, Vermögens- und Sachschäden – übrigens auch im Fall grober Fahrlässigkeit. Die Höhe der jeweiligen Deckungssumme richtet sich nach dem Tarif. Je höher die abgesicherte Schadenssumme, desto höher ist in der Regel der Versicherungsbeitrag und desto sorgloser können Sie sein.

Dann haften Sie für sämtliche Schäden an Personen oder Objekten, die Sie verursachen, mit dem Privatvermögen. Schwere Schäden an Häusern oder Personen können ohne Versicherung den finanziellen Ruin bedeuten.

Die private Haftpflichtversicherung deckt keine Schäden, die beim Gebrauch von Kfz entstehen. In Deutschland sind Kraftfahrzeughalter zum Abschluss einer Kfz-Haftpflicht verpflichtet. Weiterhin gleicht die private Haftpflicht keine Schäden aus, die durch eigene Tiere oder beim Jagen entstehen. (Ausnahme: zahme Haustiere wie Katzen sind in der PHV mitversichert.) Tierbesitzer sollten entsprechende Tierhaftpflichtversicherungen abschließen. Die Hundehaftpflicht ist in Deutschland sogar Pflicht.

In der BavariaDirekt-Haftpflicht sind Schäden durch deliktunfähige Kinder ab einer Höhe von 10.000 Euro (Tarif Komfort S) mitversichert. Beim Tarif Komfort L ist die Schadenhöhe sogar unbegrenzt. Geben Sie im Online-Rechner den Personenkreis an, den Sie versichern möchten. 

Die Haftpflicht springt bei Schäden ein, die Kinder an fremdem Eigentum oder fremden Personen verursachen. Die Höhe der gedeckten Schadenssumme richtet sich nach dem Tarif. Im Tarif Komfort S liegt sie bei 10.000 Euro, im Tarif Komfort M bei 100.000 Euro und im Tarif Komfort L ist sie unbegrenzt.

Einen sogenannten Gefälligkeitsschaden deckt die Haftpflichtversicherung der BavariaDirekt mit ab. Ein Gefälligkeitsschaden entsteht beispielsweise, wenn Sie beim Nachbarn Blumen gießen und dabei aus Versehen die Bodenvase aus Meißner Porzellan umschmeißen. Oder wenn Sie beim Umzug helfen und mitten auf dem Absatz fällt Ihnen plötzlich die Glaslampe aus der Hand und zerbricht.

Grundsätzlich haftet beim Schlüsselverlust der Mieter gegenüber dem Vermieter. Ob die Versicherung die Kosten für den Austausch der Schließanlage übernimmt, hängt vom Haftpflicht-Tarif ab. Bei der BavariaDirekt-Privathaftpflicht ist der Schlüsselverlust durch die Tarife Komfort M und Komfort L gedeckt.

Wie der Name schon sagt, gilt die Bauherren-Haftpflichtversicherung für Bauherren. Das heißt vom ersten Spatenstich an, ist der Bauherr dafür verantwortlich, dass das Baugrundstück und die Baustelle sicher sind – tritt ein Mangel auf und wird jemand dadurch geschädigt, springt die Bauherrenversicherung ein.

Die Haus- und Grundbesitzhaftpflicht ist ein Schutz für Immobilienbesitzer, die vermieten. Sie deckt Schäden an Bewohnern oder Besuchern ab, die durch defekte Bauteile (wie beispielsweise einen fallenden Dachziegel) oder Glatteis im Winter verletzt werden.

 

Die private Haftpflicht deckt Schäden an fremden Personen, Vermögen oder Eigentum ab. Die Hausratversicherung sichert Schäden ab, die an der eigenen beweglichen Einrichtung oder Haushaltsgegenständen entstehen. Sie kommt außerdem bei Brand, Leitungswasserschaden, Einbruch und Unwetterschäden auf.