Zum Hauptinhalt

Hundehaftpflichtversicherung ist Pflicht! Denn der Halter haftet - immer

Mit dem Stöckchen fing alles an. Es kann jedem Hund beim Spielen passieren: Er erschrickt, rennt auf die Straße und verursacht einen Unfall. Irgendwann will er nicht mehr nur spielen und beißt vielleicht.

Wenn Personen durch einen Hund verletzt werden, schießen die Schadenersatz-Forderungen schnell in immense Höhen. Und die Haftungsbestimmungen hierzulande sind überaus streng: Für Schäden, die ein Hund verursacht, muss immer der Halter aufkommen. Deswegen nennt man die Hundehaftpflichtversicherung oft auch Hundehalter-Haftpflichtversicherung.

Unsere Hundehaftpflichtversicherung sichert Sie und Ihren Hund mit bis zu zehn Millionen Euro ab.

Kein Ärger wegen Ihrem Vierbeiner

  • Auch im Ausland ist ihr Hund mit unserer Hundehaftpflichtversicherung gut abgesichert.

  • Unkompliziert: Ihre Welpen sind bis zu 12 Monate lang automatisch mitversichert.

  • Auch wenn jemand anderes Ihren Hund hütet, ist er abgesichert.

  • Im Falle von Mietsachschäden genießen Sie und Ihr Hund einen umfangreichen Versicherungsschutz.

  • Hoppla! Auch bei ungewollten Deckakten springt unsere Hundehaftpflichtversicherung ein.

  • Es gilt: Kein Leinenzwang (wenn die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden)

Faire Konditionen für Sie und Ihren Hund

Bereits BavariaDirekt Kunde? Ihre Versicherungsbedingungen und weitere Produktinfos finden Sie im Login Bereich Meine BavariaDirekt!

 

 

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: