Zum Hauptinhalt

Audi A4 - Allrounder mit teils günstiger Versicherung

Der Audi A4 ist ein in Deutschland beliebtes Auto in der Mittelklasse. Zudem ist der Audi A4 eines der Umsatz stärksten Modelle für den Ingolstädter Autobauer und nimmt somit eine wichtige Rolle im Modellportfolie des VAG-Konzerns ein. Der Audi A4 konkurriert in einer Fahrzeugklasse mit den BMW 3er und der Mercedes C-Klasse. Der Audi A4 gilt als sportlicher Allrounder, bei dem Alltagstauglichkeit im Vordergrund steht. Speziell die Kombivariante, bei Audi traditionell „Avant“ genannt, erfüllt diese Voraussetzung. Erstmals wurde der Audi A4 1972 gebaut. Die Ingolstädter selbst, bezeichnen den A4 intern als B-Baureihe, wobei jede Generation fortlaufend nummeriert wird. Die aktuellste Modellgeneration des A4 ist der B9. Dieser wird seit Mitte 2015 gebaut. Der B9 beschränkt sich auf die Karosserieformen Avant und Limousine. Auch die Auswahl des Antriebes bleibt beim neuen Audi limitiert: Der potentielle Kunde hat lediglich die Auswahl zwischen Benzinmotoren (TFSI) und Dieselmotoren (TDI). Elektrifizierte Antriebe spart Audi bei seinem Spitzenmodell aus. Dafür geizt der Audi A4 nicht mit Leistung. Die Topmodelle wie der Benziner RS4 protzen mit über 450 PS. Selbst der stärkste TDI knackt spielend die 280 PS-Marke. So geballte Leistung schlägt sich natürlich auf die Kosten nieder. Unterhaltskosten wie Kfz Versicherung und Kfz Steuer sind bei solchen Modellen selbstverständlich deutlich höher als bei PS-ärmeren Varianten. Hinzu kommt ein äußerst ambitionierter Anschaffungsinvest. Bei leistungsärmeren A4s kann man hingegen durchaus Schnäppchen bei der Kfz Versicherung schlagen. Ein Vergleich lohnt hier.

Audi A4 Kosten für Kfz - Versicherung, Unterhalt und Kfz Steuer

Die Unterhaltskosten beim Audi A4 sind erstmal überschaubar. Natürlich werden leistungsärmere Motoren teils deutlich günstiger besteuert als leistungsstarke Motoren. Prinzipiell werden auch Dieselmodelle höher besteuert als Benziner. Am günstigsten Fährt man folglich mit einem Audi A4 35 TFSI. Selbstverständlich gilt dies nur bei einer geringen bis mittleren Fahrleistung pro Jahr. Im Marktvergleich mit anderen Fahrzeugen mit in etwa 150 PS / 110 KW liegt der Audi in einem durchschnittlichen Preisniveau. Dennoch ist ein leichter Anstieg der Typklasse für Teilkasko- und Vollkaskoversicherung in den letzten Jahren zu verzeichnen. Auch die Steuer für den 35 TFSI liegt im durchschnittlichen Bereich für Fahrzeuge ähnlicher Bauart. Wer sportlicher unterwegs sein will, der kann zum Audi RS4 greifen. Mit 450 PS ist der A4 – Verwandte ein Sportwagen im Tarnmodus, denn optisch sieht man dem RS4 die Leistungssteigerung kaum an. Das Kürzel RS steht bei Audi übrigens für „Racing Sport“. Die Fahrfreude wird allerdings bei einem genaueren Blick in die Geldbörse getrübt. Aufgrund der hohen Abgasemissionen und der überdurchschnittlichen Hubraumgröße zählt der RS4 zu den teuersten Fahrzeugen in der Kfz Steuer. Bei der Kfz Versicherung zeigt sich leider kein anderes Bild. Die Typklassen für Voll- und Teilkaskoversicherung zählen zu den höchstmöglichen Eingruppierungen. Eine genaue Übersicht über die Unterhalskosten vieler Audi A4 Modelle erhalten Sie hier: Audi A4


A4allroadDetroit Auto Show 2016
Von AUDI AG - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.0, Link

Der Audi A4 im Detail

Die aktuelle Baureihe B9 wird an zwei verschiedenen Standorten gefertigt. Die sportlichen S-Modelle und der Audi A4 Avant rollen im Stammwerk in Ingolstadt vom Band. Die Limousinen – Variante des A4 wird im Werk in Neckarsulm fertig gestellt. Dabei gibt es bis auf die Karosserie keine Unterschiede bei der Fertigung. Vom Design orientiert sich der B9 stark an der bisherigen Modell- und Markensprache des Audi – Konzerns. Die größten Veränderungen gegenüber dem B8 gab es in der Frontpartie. Der Single-Frame-Kühlergrill wurde weiter nach unten gesetzt und nimmt an der Frontstoßstange eine deutlich breitere Position ein als bisher. Bereits die Motorhaube signalisiert den beginn der Seitenlinie. Aus seitlicher Perspektive unterscheidet sich der aktuellste Audi A4 kaum von seinem Vorgänger – Modell. In der Rückansicht werden die Unterschiede schon deutlicher. So wurden die Audi typischen Rücklichter deutlich verschmälert. Recht viel mehr wurde im Exterieur des B9 nicht mehr gemacht. Mit großen Änderungen kann jedoch das Interieur aufwarten. Hier übernahm Audi viele Innovationen, welche die Ingolstädter zuvor beim der 2. Generation Ihres Flackschiffes Audi Q7 erprobten. Dies wertet den Innenraum des A4 deutlich auf. So implementierte Audi, je nach Ausstattung, bis zu zwei Farbbildschirme im Bereich des Armaturenbrettes. Schalter, Knöpfe und Materialen sind hochwertig und sind in vielen Teilen identisch zu den höherpreisigen Ausstattungen der Audi Premiummodellen. Die innovaticste, und zugleich gewöhnungsbedürftigste, Umstellung im Innenraum dürfte das Audi MMI- Terminal sein. Die neueste Generation der MMI – Schnittstelle (Multi Media Interface) verzichtet auf einige analoge Eingabemöglichkeiten und beschränkt sich bei der Bedienung beinahe ausschließlich auf die Bedienung durch den Touchscreen. Ergänzt wird das Innenraumangebot mit dem „Virtual Cockpit“. Bisher analoge Fahreranzeigen, wie beispielsweise Drehzahlanzeige oder Geschwindigkeit, werden nun digital auf einem Display hinter dem Lenkrad eingeblendet. Hierüber lässt sich auch das MMI steuern. Zudem kann der Fahrer über die Farbe der Innenbeleuchtung bestimmen.
Mit der Einführung des B9 sind auch die in die Jahre gekommenen Halogenscheinwerfer gestorben. Alle A4 Fahrzeug verfügen nun über Xenon- und LED Lichter.



Berechnungsbeispiel für eine Audi A4 Kfz-Versicherung:

Kfz-Haftpflicht für den Audi A4 1.6l (0588 / ACZ): schon ab 136,68 EUR pro Jahr

Die Berechnung für den Audi A4 basiert auf nachfolgenden Eingaben:

  • Haftpflicht: Deckungssumme 100 Mio. Euro
  • Versicherungsbeginn: 01.04.2019
  • Führerscheinerwerb: Bundesrepublik Deutschland
  • Zahlungsweise jährlich
  • SF-Klasse zum 01.04.2019: 31
  • Zulassung: auf Versicherungsnehmer selbst
  • Fahrzeugnutzer: Versicherungsnehmer sowie Ehe-/Lebenspartner
  • Geburtsdatum des Fahrers: 01.01.1973
  • Geburtsdatum des Ehe-/Lebenspartners: 01.01.1976
  • Postleitzahl und Wohnort: 24937 Flensburg
  • Fahrleistung pro Jahr: 6.000 km
  • Nutzung: ausschließlich privat
  • Werkstattbindung: kann dazu gebucht werden
  • Tarif: Komfort S


Vollkasko- und Teilkaskoversicherung für den Audi A4: schon ab 186,41 EUR pro Jahr (Komfort S mit Schutzbrief)

Die folgenden Beispiele für die Vollkasko- und Teilkaskoversicherung des Audi A4 1.6 Liter (0588 / ACZ) wurden mit den gleichen Angaben berechnet wie bei der Kfz-Haftpflichtversicherung. Hinzu kommt die optional ausgewählte Werkstattbindung, welche bei der Haftpflicht bisher entfällt. Bei den Berechnungsbeispielen beträgt die Vollkasko 300 Euro und die Teilkasko 150 Euro. (Stand 06.03.2019)





Fahrzeugdaten für Audi A4 1.6 (HSN: 0588 TSN: ACZ )

Der Neupreis des  Audi A4 1.6  betrug  22.500,00 €. Wie bei den meisten Fahrzeugen üblich, unterliegt Ihr Fahrzeug in den ersten Nutzungsjahren einem relativ hohen Wertverlust. Nachfolgend finden Sie den ungefähren Restwert Ihres  Audi A4 1.6  auf Basis der Erstzulassung. Zustand, individuelle Laufleistung und Extraausstattung sind bei dieser Berechnung nicht berücksichtigt.

  • Verbrauch

    • Innerorts in l/100 km 10,8 | -
    • Außerorts in l/100 km 6,0 | -
    • Kombiniert in l/100 km 7,7 | -
    • CO2-Emission kombiniert in g/km, max. 185 g/km
    • CO2-Emission kombiniert in g/km 185 g/km
    • CO2-Effizienz G
    • Tankinhalt (ca.) in l70
  • Leistung

    • Höchstgeschwindigkeit in km/h190
    • Beschleunigung 0-100 km/h in s12,6
  • Gewicht

    • Leergewicht EU in kg1295
    • Höchstgewicht in kg1845
    • Maximale Zuladung in kg550
    • Gesamtzuggewicht in kgnicht verfügbar
  • Motor

    • MotorartOtto
    • MotorbauartReihe
    • Anzahl Zylinder4
    • KraftstoffartSuper
    • Anzahl der Ventile2
    • Aufladungkeine Aufladung
    • Hubraum in cm²1595/5600
    • Leistung in kW(PS)75(102)
    • Drehmoment in NM/Umdrehungen pro Minute148/3800
    • AntriebsartFront
    • GetriebeartSchaltgetriebe
    • SchadstoffklasseEuro 4
  • Reifen

    • Reifengröße vorne195/65R15V
    • Reifengröße hinten-
    • System Reifendruckkontrolle-
    • System Runflat Reifen
  • Preise

    • Fahrzeuggrundpreis in Euro22.500,00
    • Summe der möglichen Sonderausstatung6.245,00